Einsatz 04/2021 | 02.06.21

🚨 Ein­satz­in­for­ma­tion Feu­er­weh­ren VG Süd­ei­fel🚨
📆 02.06.2021  ⌚️ 16:46
📄 Brand­ein­satz, Gebäudebrand
🏪Prümzur­lay OT Prümerburg
 
Am spä­ten Nach­mit­tag wur­den meh­rere Feu­er­wehr­ein­hei­ten zu einem gemel­de­ten Dach­stuhl im Prümzur­layer Orts­teil Prü­mer­burg alar­miert. Die erst­ein­tref­fen­den Kräfte konn­ten jedoch Ent­war­nung geben. Es han­delte sich dabei nur um einen Klein­brand infolge von ver­mut­lich Bau­ar­bei­ten. Die betrof­fene Stelle wurde abge­löscht und mit einer Wär­me­bild­ka­mera kon­trol­liert. Kurz dar­auf konn­ten alle Kräfte wie­der einrücken.
 
Im Ein­satz waren die Weh­ren aus Prümzur­lay, Nie­der­weis, Irrel, Als­dorf, Hol­st­hum und Men­nin­gen, die Wehr­lei­tung und FEZ der VG Süd­ei­fel, der BKI des Eifel­krei­ses sowie der Ret­tungs­dienst und die Polizei.
 

Einsatz 03/2021 | 10.05.21

🚨 Ein­satz­in­for­ma­tion Feu­er­weh­ren VG Süd­ei­fel🚨
📆 10.05.2021  ⌚️ 10:36
📄 Hil­fe­leis­tungs­ein­satz, Tra­ge­hilfe Rettungsdienst
🏪Neu­er­burg
 
Die Mel­der stan­den nach dem Ein­satz heute Nacht nicht lange still. Schon am frü­hen Vor­mit­tag wur­den erneut Feu­er­weh­ren der Ver­bands­ge­meinde Süd­ei­fel alar­miert. Dies­mal kam es zu einem Fors­t­un­fall im Wald­ge­biet Neuerburg.
 
Auf­grund der stei­len Hang­lage, in der sich der ver­un­fallte Forst­ar­bei­ter befand, wur­den die Feu­er­weh­ren zur Unter­stüt­zung des Ret­tungs­diens­tes alar­miert. Nach­dem die Kräfte die Per­son auf­ge­fun­den hat­ten, wurde diese vom Ret­tungs­dienst ver­sorgt, Zeit­gleich konnte die nach­alar­mierte Absturz­si­che­rung die Ret­tung vorbereiten.
 
Nach der Erst­ver­sor­gung der Per­son konn­ten die Feu­er­weh­ren gemein­sam mit der Absturz­si­che­rung die Per­son aus dem Hang befreien und an den Ret­tungs­wa­gen transportieren.
 
Der Ein­satz konnte nach ca. 2 Stun­den been­det werden.
Im Ein­satz waren die Feu­er­weh­ren aus Neu­er­burg, Kox­hau­sen, Karls­hau­sen sowie die Absturz­si­che­rung aus Ern­zen und Prümzurlay.
 
 
 
 
 

Einsatz 01/2021 | 20.03.21

+++🚨 Ein­satz­info+++

📄 TH-Tra­ge­hilfe Ret­tungs­dienst
⌚️ 13:27
📆 20.03.2021
🏪 Bol­len­dorf
⏳ ca. 60min

Zu einer Tra­ge­hilfe wur­den wir am Sams­tag in Bol­len­dorf alar­miert. Der Pati­ent musste mit Schleif­korb­trage aus dem Dach­fens­ter mit der Dreh­lei­ter geholt wer­den. Für die Dauer des Ein­sat­zes musste die Haupt­strasse voll gesperrt werden.

Im Ein­satz waren die Feu­er­weh­ren aus Bol­len­dorf und Kruch­ten, die Absturz­si­che­rungs­ein­heit der VG Süd­ei­fel, die FEZ, die Wehr­lei­tung, das Centre d’Incendie et de Secours Cons­dorf sowie der Mal­te­ser Hilfs­dienst aus Welschbillig.

#südeifel112 #24h365tage #ein­satz­be­reit #Bol­len­dorf
#Zwei­Län­der­Ein­Team 🇩🇪🇪🇺🇱🇺

Text­quelle: https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=3589196981203481&id=457902524332958 (Feu­er­wehr Bol­len­dorf auf Facebook)

Abholung Weihnachtsbäume — 30.01.21

🗓️ Zur Erinnerung:

Wer sei­nen Weih­nachts­baum nicht anders ent­sor­gen kann, hat die Mög­lich­keit ihn am 30. Januar bis 9 Uhr an die Straße zu stel­len. Die Bäume wer­den ein­ge­sam­melt und ord­nungs­ge­mäß entsorgt.

Die Anwoh­ner der Von-Schütz-Straße, Tan­nen­weg, Bir­ken­weg, Buchen­weg, Geis­lay­weg, Klee­berg, Petrus-Borne-Weg, Michels­straße und der bei­den Stich­wege im Ern­zen­er­weg wer­den gebe­ten, ihre Bäume
an die nächst grö­ßere Straße zu brin­gen, da diese Wege nicht ange­fah­ren wer­den können.

Vie­len Dank und bleibt gesund!

#zurer­in­ne­rung #abho­lung #weih­nachts­baum #ent­sor­gen #9uhr #prümzur­lay #prü­mer­burg #immerda #ein­satz­be­reit #wegen­co­rona #grün­gut