Einsatz 05–06/13 | 20.06.2013

Über­flu­tun­gen nach Unwet­ter

Am 20.06.2013 wur­den wir gegen 8:00 Uhr auf­grund des schwe­ren Unwet­ters wel­ches große Teile der Ver­bands­ge­meinde betraf, zu meh­re­ren Ein­sät­zen in der Orts­ge­meinde Irrel alar­miert. Dort waren etli­che Kel­ler von Pri­vat­häu­sern und Gewe­be­be­trie­ben über­flu­tet. Einige Infor­ma­tio­nen gibt es im fol­gen­den Arti­kel des Trie­ri­schen Volks­freunds.

Kampf um den goldenen Helm 2013 in Eisenach

Im Ramen der VG-Feu­er­wehr­tage, die die­ses Jahr in Eisen­ach statt­fan­den, kämpf­ten am ver­gan­ge­nen Sams­tag wie­der 10 Mann­schaf­ten aus der Ver­bands­ge­meinde um den Gol­de­nen Helm. Nach­dem wir im letz­ten Jahr, als Erfin­der und Aus­rich­ter die­ses Wett­kamp­fes, aus Grün­den der Fair­ness keine Mann­schaft stel­len konn­ten, waren wir in die­sem Jahr froh, die Spiele als Teil­neh­mer erle­ben zu kön­nen. Alle Mann­schaf­ten muss­ten an 7 Sta­tio­nen Ihre Geschick­lich­keit, Tech­nik, Kraft und Wis­sen unter Beweis stel­len. So muss­ten zum Bei­spiel Fra­gen zur ers­ten Hilfe beant­wor­tet, beim Aus­rol­len von Feu­er­wehr­schläu­chen Kegeln umge­wor­fen und Geträn­ke­kis­ten waa­ge­recht an eine Wand gesta­pelt wer­den. Am Ende erreichte unsere Mann­schaft einen hart erkämpf­ten drit­ten Platz, den wir uns aller­dings mit unse­ren Feu­er­wehr­ka­me­ra­den aus Als­dorf tei­len müs­sen. Wir gra­tu­lie­ren den Gewin­nern aus Gil­zem und bedan­ken uns bei der Feu­er­wehr aus Eisen­ach für die gelun­gene Fort­set­zung die­ses Wett­kamp­fes.