2 x abgeschlossene Ausbildung zum Truppführer

taktische Einheit Gruppe

Eine Lösch­gruppe der Feu­er­wehr besteht aus Grup­pen­füh­rer, Maschi­nist, Mel­der und drei Trupps (Angriffs­trupp, Was­ser­trupp und Schlauch­trupp). Jeder mit je einem Trupp­füh­rer. (Gra­phik: Wiki­pe­dia, Benut­zer Igl­heaz, GFDL)

Wir gra­tu­lie­ren unse­ren Mit­glie­dern Lars S. und Yan­nic M. zum erfolg­rei­chen Abschluss des Lehr­gangs zum Trupp­füh­rer der durch die Kreis­aus­bil­dung des Eifel­krei­ses Bit­burg-Prüm vom 14. bis 29. Sep­tem­ber in Wols­feld durch­ge­führt wurde.

Beim Lehr­gang zum Trupp­füh­rer umfasst nach der Feu­er­wehr­dienst­vor­schrift 2 der Unter­richt ins­ge­samt 35 Unter­richts­stun­den. Dabei wer­den The­men aus den Berei­chen

  • Rechts­grund­la­gen
  • Bren­nen- und Löschen
  • Fahr­zeug­kunde
  • Ver­hal­ten bei Gefah-
    ren
  • Lösch­ein­satz
  • Tech­ni­sche-Hil­fe­leis­tung
  • ABC-Gefah­ren

behan­delt. Neben theo­re­ti­schem Unter­richt wer­den dabei auch prak­ti­sche Übun­gen in der Lösch­gruppe durch­ge­führt.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.