6 x Abgeschlossene Ausbildung Truppmann Teil1

Schema der Truppausbildung nach FwDV 2 bestehend aus Truppmann Teil 1 (Grundausbildungslehrgang) und Truppmann Teil 2

Die Trupp­mann­aus­bil­dung besteht nach der Feu­er­wehr­dienst­vor­schrift 2 aus zwei Tei­len. Dem Trupp­mann Teil 1 (70 Stun­den Grund­aus­bil­dungs­lehr­gang) und dem Trupp­mann Teil 2 (80 Stun­den Aus­bil­dung in der Feu­er­wehr in eine Zeit­raum von zwei Jahre). (Bild:  nach FwDV 2 (adap­tiert)).

In den letz­ten Wochen (07.09.–26.09.) haben gleich sechs unse­rer Kame­ra­den erfolg­reich am Lehr­gang Trupp­mann — Teil 1 teil­ge­nom­men, wel­cher die Basis für die ehren­amt­li­che Arbeit bei der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr bil­det und 70 Unter­richts­stun­den umfasst.

Der Lehr­gang ver­mit­telt dabei in Theo­rie und Pra­xis viele Grund­la­gen des Feu­er­wehr­we­sens, u.a.

  • die Grund­tä­tig­kei­ten im Lösch- und Hil­fe­leis­tungs­ein­satz,
  • Rechts­grund­la­gen
  • Fahr­zeug­kunde
  • Gerä­te­kunde
  • Kno­ten und Sti­che
  • und viele wei­tere Berei­che der Feu­er­wehr

Die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer muss­ten nicht nur einen schrift­li­chen Leis­tungs­nach­weis erbrin­gen, son­dern eben­falls eine prak­ti­sche Ein­satz­übung nach Vor­ga­ben des „Feu­er­wehr­leis­tungs­ab­zei­chen – Stufe Bronze“ absol­vie­ren.

Die erwor­be­nen Kennt­nisse wer­den in den nächs­ten zwei Jah­ren in unse­rer Wehr im Übungs­be­trieb ver­tieft, wodurch unsere Kame­ra­din­nen und Kame­ra­den den zwei­ten Teil ihrer Aus­bil­dung absol­vie­ren.

Wir gra­tu­lie­ren unse­rer Kame­ra­din Nina B. und unse­ren Kame­ra­den Sebas­tian H., Jonas H., Jonas L., Claude M. und Patrick M. ganz herz­lich zur bestan­de­nen Aus­bil­dung.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.