Einsatz 04/2019 | 25.07.19

Mähdrescherbrand in Ernzen

Am vergangenen Donnerstag wurden wir durch die Leitstelle Trier zu einem gemeldeten Gebäudebrand in Ernzen alarmiert. Durch die schnell eintreffende Feuerwehr Ernzen wurde gemeldet, dass es sich bei dem brennenden Objekt um einen Mähdrescher handelte, der in der Nähe eines Gebäudes stand. Die Feuerwehr Ernzen konnte durch Vornahme von drei C-Strahlrohren ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindern und den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Somit war kein Einsatz unsererseits mehr erforderlich. 

Ebenfalls im Einsatz befanden sich die Feuerwehren aus Ferschweiler, Irrel und Holsthum, sowie der KFI-Bitburg und der Wehrleiter und die FEZ der VG Südeifel.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.