Einsatz 02/2014 | 29.08.2014

Brandeinsatz in HolsthumSymbolfoto Einsatz

Gegen 21:00 Uhr wurden wir zu einem Brandeinsatz in Holsthum alarmiert. Beim Notruf wurden brennende Gartenmöbel bzw. Gartenausstattung in unmittelbarer Nähe zu einem Wohngebäude gemeldet.

Da bei dieser Meldung das übergreifen auf das Gebäude zu befürchten war, wurde von der Leitstelle Trier das Einsatzstichwort “Gebäude” alarmiert, womit umfangreiche Feuerwehrkräfte des gesamten Ausrückbereichs Prüm/Enz (FF Holsthum, FF Schankweiler, FF Peffingen, FF Prümzurlay) sowie die Feuerwehr Irrel in Marsch gesetzt wurden.

Durch die sehr schnell eintreffende Feuerwehr Holsthum wurde festgestellt, dass der Brand glücklicherweies bereits durch die Anwohner unter Kontrolle gebracht werden konnte. Da somit keine Gefahr für das Gebäude mehr bestand konnte der Einsatz am Ortseingang Holsthum abgebrochen und die Rückfahrt nach Prümzurlay angetreten werden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.