Einsatz 04/12 | 28.05.2012

Brand in Echternacherbrück

Am Pfingst­mon­tag den 28.05.2012 um 10:15 Uhr wur­den durch die Leit­stelle Trier umfang­rei­che Feu­er­wehr­ein­heit­ein auf­grund der Mel­dung eines Bran­des im “Bereich der Libo­ri­us­ka­pelle” (Ern­zen, Pla­teau in Rich­tung Ech­ter­nach­er­brück) alar­miert.
Es stellte sich jedoch glück­li­cher­weise her­aus, dass sich der Brand nicht auf dem Pla­teau, son­dern in der obe­ren Orts­lage von Ech­ter­nach­er­brück unter­halb der Libo­ri­us­ka­pelle befand. Ein Anwoh­ner hatte dort Bau­ab­fälle zwecks Ent­sor­gung ent­zün­det.
In die­sem Zusam­men­hang möch­ten wir dar­auf hin­wei­sen das zur Zeit Wald­brand­ge­fähr­dungs­stufe 4 “hohe Gefahr” vor­liegt. Nach Pro­gnose des Deut­schen Wet­ter­diens­tes wird diese zum 1.6 auf Stufe 3 sin­ken.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.