Einsatz 02/2015 | 30.07.2015

Absturzbedrohtes Kind in der Teufelssschlucht

Symbolfoto Einsatz

Am 30.07.2015 wurden wir um 14:38 zu einem Einsatz in die Teufelsschlucht nach Ernzen alarmiert. Dort drohte ein Kind von einer sehr hohen Felsklippe abzustürzen.

Der Weg vom Waldweg bis zur Stelle des drohenden Absturzes erfolgte aufgrund der Unzugänglichkeit zu Fuß, wobei wir auch noch die komplette Absturzsicherungsausrüstung sowie unsere Schleifkorbtrage mitnehmen mussten.

Bei Ankunft am Einsatzort konnten wir erleichtert verfolgen, wie die Kameraden der Ernzener Feuerwehr das Kind gerade zurück auf sicheres Terrain brachten. Somit mussten wir nicht aktiv werden.

Hier ein Bericht des trierischen Volksfreunds zum Einsatz.

Eine dringende Bitte zum Schluss:
Auch wenn die Teufelsschlucht ein idealer Abenteuerspielplatz für Kinder zu sein scheint, ist es dort dennoch an manchen Stellen gefährlich, insbesondere im Hinblick auf einen Absturz! Bitte lassen Sie Ihre Kinder dort nicht unbeaufsichtigt auf den Felsen herumklettern!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.