Martinsumzug 11.11.2018

Am Sonn­tag, den 11.11.2018, fin­det der tra­di­tio­nelle Mar­tins­um­zug in Prümzur­lay statt.

Louis Anselme Longa, La Cha­rité de Saint-Mar­tin Huile sur toile. Eglise de Saint-Mar­tin d’Oney, Foto: Par Abmg (Tra­vail per­son­nel) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wiki­me­dia Com­mons

Wir begin­nen um 18:00 Uhr mit einer kur­zen Mar­tins­feier in der Kapelle in Prümzur­lay. Anschlie­ßend beglei­ten wir den Hl. Mar­tin mit Later­nen zum Mar­tins­feuer am Gemein­de­haus. Der Musik­ver­ein Hol­st­hum wird dabei die Mar­tins­lie­der anstim­men. Im Gemein­de­haus wer­den dann die Mar­tins­bre­zeln ver­teilt. Dort fin­det anschlie­ßend auch die Tom­bola statt.

Wir freuen uns über jeden klei­nen und gro­ßen Later­nen­trä­ger!

Kinderkarneval der Jugendfeuerwehr

Die Jugend­feu­er­wehr Holsthum/Peffingen ver­an­stal­tet am 11. Februar 2017 wie­der ihren Kin­der­kar­ne­val! Da wir mit den Feu­er­weh­ren Hol­st­hum, Pef­fin­gen und Schank­wei­ler einen gemein­sa­men Aus­rück­be­reich bil­den und und auch im Jugend­be­reich koope­rie­ren, sind Prümzur­layer Kin­der herz­lich ein­gelden!

P.S.: Mehr Infor­ma­tio­nen zur Jugend­ar­beit im Aus­rück­be­reich “Prüm-Enz” sind hier zu fin­den.

Martinsumzug 12.11.2016

Am Sams­tag, den 12.11.2016, fin­det der tra­di­tio­nelle Mar­tins­um­zug, in Prümzur­lay, statt.

Louis Anselme Longa, La Charité de Saint-Martin Huile sur toile. Eglise de Saint-Martin d'Oney, Foto: Par Abmg (Travail personnel) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Louis Anselme Longa, La Cha­rité de Saint-Mar­tin Huile sur toile. Eglise de Saint-Mar­tin d’Oney, Foto: Par Abmg (Tra­vail per­son­nel) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wiki­me­dia Com­mons

Wir begin­nen um 18:00 Uhr mit einer kur­zen Mar­tins­feier in der Kapelle in Prümzur­lay. Anschlie­ßend beglei­ten wir den Hl. Mar­tin mit Later­nen zum Mar­tins­feuer am Gemein­de­haus. Der Musik­ver­ein Hol­st­hum wird dabei die Mar­tins­lie­der anstim­men. Im Gemein­de­haus wer­den dann die Mar­tins­bre­zeln ver­teilt. Dort fin­det anschlie­ßend auch die Tom­bola statt.

Wir freuen uns über jeden klei­nen und gro­ßen Later­nen­trä­ger.