Einsatz 07/2016 | 20.09.2016

Unter­stüt­zung Tra­ge­hilfe Ret­tungs­dienst

Symbolfoto EinsatzAm 20. Sep­tem­ber wur­den wir gegen 12:30 Uhr durch die FEZ Irrel zur Unter­stüt­zung des Ret­tungs­diens­tes und der Feu­er­weh­ren Ern­zen und Fer­schwei­ler nach Ern­zen alar­miert. Dort war eine Per­son im Wald gestürzt und hatte sich ver­letzt, sodass sie nicht mehr aus eige­ner Kraft wei­ter­ge­hen konnte.

Da der Weg äußerst unweg­sam war, wur­den wir mit unse­rer Schleif­korb­trage ange­for­dert, um dem Ret­tungs­dienst beim Trans­port der Per­son zu hel­fen. Die Per­son musste ca. zwei Kilo­me­ter mit ver­ein­ten Kräf­ten mit­tels  Schleif­korb­trage zum Ret­tungs­wa­gen getra­gen wer­den. Nach der Über­gabe an den Ret­tungs­dienst war unser Ein­satz gegen 14 Uhr been­det.

Eben­falls im Ein­satz war der Ret­tungs­hub­schrau­ber Luxem­bourg Air Res­cue.

Einsatz der Schleifkorbtrage zur Rettung einer Person aus einem Steilhang - Hier bei einer Übung der Absturzsicherungsgruppe in Neuerburg

Ein­satz der Schleif­korb­trage zur Ret­tung einer Per­son aus einem Steil­hang — Hier bei einer Übung der Absturz­si­che­rungs­gruppe in Neu­er­burg