Ausbildung “Taktik im Innenangriff” abgeschlossen

Letzte Woche hat unser Kame­rad Sven S. den Lehr­gang “Tak­tik im Innen­an­griff” in Spei­cher teil­ge­nom­men. Die­ser Lehr­gang ver­mit­telt den Teil­neh­mern wie sie eine Brand­be­kämp­fung unter Atem­schutz sicher abar­bei­ten kön­nen. Dazu gehört neben den Tak­ti­schen Grund­la­gen, die theo­re­tisch behan­delt wer­den, auch der prak­ti­sche Umgang mit dem Hohl­strahl­rohr und wei­te­ren Hilfs­mit­teln z.B. zum Öff­nen von Türen zum Brand­raum. Mitt­ler­weile haben fast alle Atem­schutz­ge­rä­te­trä­ger aus unse­rer Wehr an die­sem ergän­zen­den Lehr­gang teil­neh­men kön­nen. Ver­tie­fen wer­den wir diese Kennt­nisse im übri­gen auch am 09.Juni bei einer gemein­sa­men Übung der Atem­schutz­ge­rä­te­trä­ger unse­res Aus­rü­cke­be­reichs in Hol­st­hum.