Bericht der SWR Landesschau RLP vom Montag den 20.05.

SWR Lan­des­schau aktu­ell Rhein­land-Pfalz:
Cam­per wer­den von Was­ser­mas­sen über­rascht
20.5.2013 | 18.00 Uhr | 1:24 min

Der Bericht der SWR Lan­des­schau aktu­ell Rhein­land-Pfalz“ zum gest­ri­gen Hoch­was­ser ent­hält ab Minute 0:34 auch Infor­ma­tio­nen zur Situa­tion in Bol­len­dorf inklu­sive kur­zem Inter­view mit Wehr­lei­ter Richard Wirtz. Im Hin­ter­grund ist das Ret­tungs­boot (RTB 2) der Ver­bands­ge­meinde kurz zu sehen, wel­ches durch Boots­füh­rer aus der gan­zen VG besetzt wird. Einer der ges­tern ein­ge­setz­ten Boots­füh­rer ist unser Mit­glied Hubert S.

Update 27.05.2013: Lei­der ste­hen die Videos der „SWR Lan­des­schau aktu­ell Rhein­land-Pfalz“ vom 20.05.2013 seit heute nicht mehr zur Ver­fü­gung.

Realbrandausbildung in Düsseldorf

Real­brand­aus­bil­dung DüDo. Bil­der: VGV Irrel.

…so 250°C an der Decke und ca. 100°C in 1m Höhe, war also noch ganz ange­nehm…”

Am 27.4. waren ins­ge­samt 20 Atem­schutz­ge­rä­te­trä­ger aus der VG Irrel zur Heiß­aus­bil­dung an der Feu­er­wehr­schule der Berufs­feu­er­wehr Düs­sel­dorf. Der Fokus des von Wehr­lei­ter Richard Wirtz orga­ni­sier­ten Inten­siv­kur­ses lag auf auf der Real­brand­aus­bil­dung in der Brand­si­mu­la­ti­ons­an­lage. Des­wei­tern stan­den theo­re­ti­scher Unter­richt und prak­ti­sche Übun­gen zum Umgang mit Strahl­roh­ren auf dem Plan. Von uns war Michael T. mit vor Ort. Für Michael war es der erste Besuch in einer Brand­si­mu­la­ti­ons­an­lage und sein Fazit sehr posi­tiv. Andere Teil­neh­mer, die bereits zuvor in ähn­li­chen Anla­gen pri­va­ter Anbei­ter geübt haben, bewer­te­ten den Aus­bil­dungs­tag jedoch enben­falls als den bis­her bes­ten, den sie besu­chen durf­ten. Hier Micha­els Bericht:

Der Tag begann mor­gens um 05:15 Uhr mit der Abfahrt am Feu­er­wehr­ge­rä­te­haus in Irrel. Nach 2,5 Stun­den Bus­fahrt erreich­ten wir gegen 7:45 die Feu­er­wehr­schule in Düs­sel­dorf-Garath. Dort leg­ten wir unsere Per­sön­li­che Schutz­aus­rüs­tung (PSA) ab und nach einer kur­zen Vor­stel­lung der Aus­bil­der begann der theo­re­ti­sche Unter­richt.

In knapp drei Stun­den Theo­rie wur­den ver­schie­dene The­men ange­spro­chen, Wei­ter­le­sen