Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung II

Lars und Sven 1999

13 Jahre zuvor: Lars’ ers­ter Tag bei der Feu­er­wehr 😉

Wir gra­tu­lie­ren unse­ren Mit­glie­dern Maike und Lars zum erfo­gl­rei­chen Abschluss des Grund­aus­bil­dungs­lehr­gangs (Trupp­mann Teil 1).

Der Lehr­gang fand in den letz­ten drei Wochen in Irrel statt. In 70 Unter­richts­stun­den wur­den dabei für den Feu­er­wehr­dienst grund­le­gen­des Wis­sen (Rechts­grund­la­gen, Gerä­te­kunde, Gefah­ren an der Ein­satz­stelle u.v.m.) und grund­le­gende Fähig­kei­ten (Umgang mit trag­ba­ren Lei­tern, Kno­ten,  Auf­bau der Was­ser­ver­sor­gung etc) erlernt. Die Teil­neh­mer stell­ten ihr Kön­nen sowohl in einer theo­re­ti­schen als auch in einer prak­ti­schen Prü­fung unter Beweis. Dabei leg­ten sie auch die Prü­fun­gen zum Feu­er­wehr­leis­tungs­ab­zei­chen in Bronze mit Erfolg ab.

Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung

Wir gra­tu­lie­ren unse­rem Mit­glied Sven zum erfo­gl­rei­chen Abschluss sei­ner Aus­bil­dung zum Atem­schutz­ge­rä­te­trä­ger.

Der Lehr­gang fand in den letz­ten zwei Wochen in Bit­burg statt. In 25 Unter­richts­stun­den wur­den dabei Kennt­nisse über die mensch­li­che Atmung, Atem­gifte, und den Ein­satz von Atem­schutz­ge­rä­ten ver­mit­telt. Der Schwer­punkt lag dabei auf der prak­ti­schen Aus­bil­dung mit Press­luft­at­mern in der Atem­schutz­übungs­stre­cke.